Archiv der Kategorie: Konzert

Sinfoniekonzert (Sonntag, 26. März 2023, 19.00 Uhr)

Konzert im Advent (Sonntag, 18. Dezember 2022, 17.00 Uhr)

Serenade (Sonntag, 24. Juli 2022, 19.00 Uhr)

Serenade des Karlsfelder Sinfonieorchesters

Am Sonntag, dem 24. Juli, um 19.00 Uhr lädt das Karlsfelder Sinfonieorchester im Bürgerhaus Karlsfeld zur diesjährigen Serenade ein. Dies ist zugleich das Abschlusskonzert von SEH AM SEE 2022.

Auf dem Programm stehen Werke von Rossini (Ouvertüre zur Oper „Die Italienerin in Algier“), Bizet (Kleine Orchestersuite zu „Jeux d`Enfants“), Strauss („Kaiserwalzer“), Sarasate, Schubert und Weber.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Solistin des Abends, Anna Kakutia.
Die in Georgien geborene Künstlerin studierte Violine in Tiflis und München und besuchte zahlreiche Meisterklassen. Ihr besonderer Fokus liegt auf zeitgenössischen Kompositionen, 2017 erschien ihre erste CD mit Solowerken für Violine von Charles Wuorinen. Gemeinsam mit dem Karlsfelder Sinfonieorchester wird sie die hochvirtuosen „Zigeunerweisen“ des spanischen Geigers und Komponisten Pablo de Sarasate zur Aufführung bringen.


Das Konzert findet am Sonntag, dem 24. Juli 2022, um 19 Uhr im Bürgerhaus Karlsfeld statt (Einlass ab 18.30 Uhr).

Vorverkauf ab Montag, 11. Juli 2022 bei

  • M3-Apotheke Karlsfeld, Münchner Str. 138, Karlsfeld

Eintrittspreise: Abendkasse 18 €, im Vorverkauf 15 €, Kinder und Jugendliche frei.

Corona-Info: Derzeit gelten für unser Konzert keine Zutrittsbeschränkungen und es entfällt die Pflicht zum Tragen einer Maske. Auch weiterhin empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Mund-Nasenbedeckung zu Ihrem eigenen Schutz.

Bitte schauen Sie kurz vor Ihrem Besuch auf unsere Website www.karlsfelder-sinfonieorchester.de für aktuelle Informationen zur Veranstaltung.

– mit Pause | kein Pausenausschank –

Sinfoniekonzert (Sonntag, 3. April 2022, 19.00 Uhr)

Beethoven, Grieg, Mozart und Schubert mit dem Karlsfelder Sinfonieorchester

Am Sonntag, den 3. April um 19.00 Uhr findet das diesjährige Sinfoniekonzert des Karlsfelder Sinfonieorchesters im Bürgerhaus Karlsfeld statt.

Zum Auftakt erklingt die Ouvertüre zur Oper „Titus“ („La clemenza di Tito“) von Wolfgang Amadeus Mozart, die 1791 anlässlich der Krönung Kaiser Leopolds II zum König von Böhmen in Prag uraufgeführt wurde.

Ursprünglich für das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 geplant, steht nun nach langer Zeit wieder ein Klavierkonzert auf dem Programm: das Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur. Die Solistin, Anna Heller, wurde in Russland geboren und lebt und arbeitet seit 2005 in München. Sie ist Konzertpianistin mit großer Leidenschaft für die Einspielung von Werken zeitgenössischer Komponisten und Gründerin einer Internetplattform für die neue Klaviermusik.

Den Auftakt zur zweiten Konzerthälfte bilden zwei der „Norwegischen Tänze“ von Edvard Grieg in der Orchesterfassung. Damit wollte Grieg seinerzeit an die großen Erfolge seiner Kollegen Dvořák („Slawische Tänze“) und Brahms („Ungarische Tänze“) anknüpfen.

Das sinfonische Hauptwerk des Abends ist die Sinfonie h-Moll („Unvollendete“) von Franz Schubert. Warum die Sinfonie, von der nur zwei Sätze vollständig überliefert sind, „unvollendet“ geblieben ist, wird bis heute unter Musikwissenschaftlern mit verschiedenen Thesen diskutiert. Das Werk wurde erst 1865, also 37 Jahre nach Schuberts Tod, mit sensationellem Erfolg in Wien uraufgeführt.


Das Konzert findet am Sonntag, dem 3. April 2022 um 19 Uhr im Bürgerhaus Karlsfeld statt (Einlass ab 18.30 Uhr).

Vorverkauf ab Freitag, 18. März 2022:

  • M3-Apotheke Karlsfeld, Münchner Str. 138, Karlsfeld

Eintrittspreise: Abendkasse 18 €, im Vorverkauf 15 €, Kinder und Jugendliche frei.

Corona-Info: Das neue Bundesinfektionsschutzgesetz tritt mit Sonntag, 3. April 2022 in Kraft. Damit gelten für unser Konzert keine Zutrittsbeschränkungen mehr und es entfällt die Pflicht zum Tragen einer Maske. Weiterhin empfehlen wir aber das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske im Innenraum und am Platz zum Schutz der eigenen Gesundheit und der Gesundheit anderer Besucher. 

Der Saal ist großzügig bestuhlt.

Bitte schauen Sie auch kurzfristig vor Ihrem Besuch auf unsere Website www.karlsfelder-sinfonieorchester.de für aktuelle Informationen zur Veranstaltung.

ABGESAGT: Konzert im Advent (Samstag, 11. Dezember 2021, 19.00 Uhr)

*** Das Konzert im Advent 2021 entfällt! ***

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation und der derzeit zu erwartenden weiteren Entwicklung bis zum Konzerttermin haben wir uns dazu entschlossen, leider (auch…) dieses Konzert abzusagen.

Wir hoffen und freuen uns darauf, Sie zu unserem Sinfoniekonzert im Frühjahr (3. April 2022) wiederzusehen.

Bleiben Sie gesund!