Archiv der Kategorie: Konzert

Konzert im Advent (Sonntag, 13. Dezember 2020, 17.00 Uhr)

Serenade (Sonntag, 19. Juli 2020, 19.00 Uhr)

WICHTIGER HINWEIS:

Dieses Konzert entfällt.

** ABGESAGT!** Sinfoniekonzert (Sonntag, 22. März 2020, 19.00 Uhr)

Liebe Freunde des Karlsfelder Sinfonieorchesters,

aufgrund der weiter eskalierenden Situation um das Corona-Virus, den Empfehlungen des StMGP und unserer Verantwortung gegenüber unserem Publikum wie auch dem Orchester haben wir uns heute, 12.03.2020, schweren Herzens dazu entschlossen, das für den 22. März geplante Sinfoniekonzert abzusagen.

Im Vorverkauf erworbene Karten werden an den jeweiligen Verkaufsstellen, an denen sie gekauft wurden, gegen Erstattung des Kaufpreises ab Freitag, 13. März 2020 zurückgenommen.

Wir hoffen, Sie bald wieder bei einem unserer Konzerte wiederzusehen.

Bis dahin, bleiben Sie gesund!

Vorstand & Dirigent des Karlsfelder Sinfonieorchesters

 


Ursprünglich geplantes Programm

  • ROSSINI: Die Italienerin in Algier – Ouvertüre
  • BEETHOVEN: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58
  • DVOŘÁK: Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Solistin: Anna Sutyagina, Klavier
Leitung: Bernhard Koch

 

Konzert im Advent (Sonntag, 22. Dezember 2019, 17.00 Uhr)

Wir laden Sie herzlich zum

   Konzert im Advent am Sonntag, 22. Dezember 2019 um 17 Uhr (Einlass: 16.30)

des Karlsfelder Sinfonieorchesters ins Karlsfelder Bürgerhaus ein.

Unter der Leitung von Bernhard Koch möchten wir Sie mit einem festlichen Programm in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

Besonders freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit den zwei Solistinnen des Abends:

Die Violinistin Valerie Schweighofer spielte bereits mehrfach mit namhaften Orchestern zusammen und gewann zahlreiche Preise. Sie wird die beiden Violinromanzen von Ludwig van Beethoven zur Aufführung bringen.

Mit der Karlsfelder Flötistin Anja Brandstetter erklingt das Blockflötenkonzert Nr. 2 in C-Dur von John Baston. Sie spielt in Karlsfeld in verschiedenen Ensembles und gestaltet seit 2008 gemeinsam mit einem Akkordeonisten zahlreiche Auftritte mit ihrem Duo „Mir ZwoA“.

Weitere Werke des Abends sind die „Ouvertüre im italienischen Stil“ von Franz Schubert, Auszüge aus der „Sinfonie Nr. 1“ von Etienne Méhul und als Rarität der „Sinfonietta D-Dur op. 60“ von Cornelius Gurlitt, sowie das Concerto Grosso op. 3 Nr. 4 von Georg Friedrich Händel.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

* * *

Eintritt: Abendkasse 16 €, Vorverkauf 12 €, Kinder und Jugendliche frei, keine weiteren Ermäßigungen, freie Platzwahl.

Vorverkaufsstellen:
•  M3-Apotheke Karlsfeld, Münchner Str. 138, Karlsfeld
•  Mode für Sie, Augsburger Str. 32, Dachau

Hinweis: Für den Saal des Bürgerhauses gilt bei Reihenbestuhlung Garderobenpflicht.

Serenade „In 80 Minuten um die Welt“ (Sonntag, 21. Juli 2019, 19 Uhr)

„In 80 Minuten um die Welt“ mit dem Karlsfelder Sinfonieorchester

Zu einer musikalischen Weltreise lädt das Karlsfelder Sinfonieorchester unter der Leitung von Bernhard Koch bei seiner diesjährigen Sommerserenade im Rahmen des Karlsfelder KOSMOS Kulturfestivals ein.

Durch das Programm führt Michael Atzinger, bekannt als Moderator beim Bayerischen Rundfunk.

Er wird mit uns neben Deutschland (Carl Maria von Weber: „Der Freischütz“, Ouvertüre), Frankreich (Andrew Lloyd Webber: „Das Phantom der Oper“), Argentinien (Angel Gregorio Villoldo: „El Choclo“), USA (George Gershwin: „An American in Paris“, Suite) auch Ägypten, Mittelasien und Persien musikalisch bereisen.

Wir freuen uns sehr,  als Gäste die Tänzerinnen und Tänzer des Makedonisch/Thrakischen Vereins von Dachau und Umgebung e. V. „Megas Alexandros“ begrüßen zu dürfen. Begleitet von den Musikern Dimitrios Simopoulos (Violine), Stylianos Makropoulos (Keyboard) und Georgios Papaioannou (Bouzouki)  werden sie durch Tänze aus verschiedenen Gegenden Griechenlands sicher bei vielen Zuschauern das Fernweh wecken.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 21.07.2019  um 19 Uhr im Bürgerhaus Karlsfeld statt (Einlass ab 18.30 Uhr).

Vorverkauf bei

  • M3-Apotheke Karlsfeld, Münchner Str. 138, Karlsfeld
  • Mode für Sie, Augsburger Straße 32, Dachau

Eintrittspreise: An der Abendkasse 16€, im Vorverkauf 12€, Kinder und Jugendliche frei.